Prävention vor sexualisierter Gewalt

Dieses wichtige Thema wurde durch unsere LVST-Präventionsbeauftragte Lotte Jung vom TC Koblenz am 27. November in einem ca. 4-stündigen digitalen Seminar sehr anschaulich, mit vielen Interaktionen zusammen mit den interessierten Teilnehmern, präsentiert. 

Das Thema "Kinder- und Jugendschutz vor sexualisierter Gewalt" wird in Vereinen bisher selten thematisiert, rückt aber immer mehr in den Fokus - und das zu Recht.

Auch wir als LVST planen, im Herbst eine Schulung diesbezüglich anzubieten.

In unserem Anliegen, dem Schutz vor sexualisierter Gewalt bei Kindern und Jugendlichen im Tauchsport, sind wir nicht alleine: Dank des VDST (genauer gesagt dank Philipp Fuchs und Oliver Axthelm) gab es am 24.06.2021 ein bundesweites Online-Zusammentreffen aller Präventionsbeauftragen im VDST.

Mit Hinblick auf die geplante Fortbildung im Herbst zu dem Thema "Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt im Tauchsport" habe ich in meiner Funktion als Präventionsbeauftragte vor kurzem eine Fortbildung des Institutes PETZE besucht. Dieses hat es sich zum Auftrag gemacht, Erwachsene, die mit Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen arbeiten, zum Thema "Sexueller Missbrauch und dessen Prävention" zu schulen.