Ausbildung

Seit 2018 bin ich CMAS-TL2 in einem anderen Verband. Ende 2023 trat ich an unseren Vereinsvorstand mit der Bitte heran, mir dabei zu helfen, als Ausbilder zum VDST zu wechseln. Zu diesem Zeitpunkt unterstützte ich bereits unseren einzigen aktiven TL im Verein bei Training und Ausbildung und wir hatten schnell den gemeinsamen Wunsch, alle Ausbildungsaktivitäten „aus einem Guss“ zu machen.

Wie groß das Interesse am Sidemount Tauchen und insbesondere an der Ausbildung im Bereich Sidemount ist, zeigt der erste Sidemount Workshop des LVST, zu dem Frank Rotzinger ins Indoor-Tauchcenter dive4life in Siegburg eingeladen hat. Die Meldeliste war schnell voll und so trafen sich am 20.4.24 in Siegburg zwölf tauch- und ausbildungsbegeisterte TeilnehmerInnen, die ihre Flaschen gerne mal oder mittlerweile ausschließlich links und rechts am Körper tragen, statt auf dem Rücken („backmount“).

Die Frühjahrstagung der Ausbilder:innen fand am 17.03.2024 im bewährten Hybridformat statt. Mit 56 Tauchler:erinnen und Trainer:innen sowie dem gesamten Ausbildungsteam vor Ort und weiteren 48 Menschen, die sich online „dazuschalteten“.

Das Themenspektrum beinhaltete wieder die „festen“ Punkte wie Rückblick auf die Ausbildung in 2023, Personalveränderungen beim VDST, Terminhinweise und vor allem umfängliche Informationen zu den anstehenden Ausbildungsvorhaben für Ausbilder:innen und solche, die es werden wollen.

Das Wochenende, das große Spiel, vor dem sich alle gefürchtet hatten, war gekommen. Die Partie, welche ausgetragen werden sollte, hieß TL-Anwärter gegen Peter, Frank, Armin, Jo, Susanne und Stefan. Nicht nur, dass die Zweitgenannten viel mehr Sterne aufzuweisen hatten, zusätzlich war ihre Ersatzbank mit Stephanie, Alexander und Steven noch mehr als gut bestückt. Alles in allem eine große angsteinflößende Wand, welcher sich die Mannschaft der TL*/TL**-Anwärter in den Prüfungen stellen musste.

Narri, Narro, Helau und Alaaf!
Anlässlich der nahenden fünften Jahreszeit versammelten sich die Narrenzünfte und Karnevalsvereine Südwestdeutschlands vom 02.02.2024 bis zum 04.02.2024 in der Sportschule in Schifferstadt. Die diesjährige Prunksitzung stand unter dem Motto "Somewhere Beyond the Sea", weswegen sich die illustren Gäste von Weit und Fern als Tauchlehrerinnen und Tauchlehrer bzw. Tauchlehrerkandidatinnen und -kandidaten verkleidet in die Sportschule schmuggelten.