LVST

Nach langer, schwerer Krankheit und letztlich doch ganz überraschend hat Frank Olbert uns vor einigen Tagen verlassen. Er hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

Vielen von uns ist er bekannt als langjähriger Kassenwart des LVST, als engagierter Tauchlehrer, als Initiator und Organisator des seit 2007 stattfindenden Tech-Symposiums, sowie als Gründer und Chef des Teams Techdiving-Network, das 2011 den kleinen Kreuzer „SMS Wiesbaden“ im Skagerrak wiederentdeckte.

Viele Taucher haben ihn kennengelernt als äußerst engagierten und akribischen Tauchlehrer, der ihnen das teamorientierte technische Tauchen nähergebracht hat.

Frank, wir vermissen Dich schon jetzt!

 
 

LVST-Präsidentin Ines Heinrich eröffnete den Landesverbandstag und gab das Wort weiter an VDST-Vize Präsident Dr. Uwe Hoffmann. Dieser referierte über Neuigkeiten im Bundesverband und betonte besonders die 3 Säulen des VDST: Aus- und Weiterbildung, Breitensport und Leistungssport.

Nach diesem Referat hatte er noch die schöne Aufgabe, Tassilo Arndt für seine Verdienste innerhalb des LVST mit der bronzenen Ehrennadel des LVST zu ehren und die Laudatio zu verlesen, was er mit sichtlicher Freude tat.

 

Die Versammlung wurde im WBZ in Ingelheim von unserer Präsidentin Ines Heinrich pünktlich eröffnet. Nachdem sie die Anwesenden begrüßt hatte, bedankte sie sich bei den LVST-Vorstandskollegen für die engagierte Zusammenarbeit in der vergangenen Saison.

Danach wurde den beiden im letzten Jahr verstorbenen Tauchkameraden gedacht.