LVST

Warum nicht mal eine Projektwoche „Tauchen“ in der Schule anbieten?

8 Schüler und ein Projekt (Anklicken)8 Schüler und ein Projekt (Anklicken)Zwei begeisterte Taucherinnen, Katharina und Ann-Kathrin aus unseren Verein (TC Flotte Flosse Ingelheim e.V.), hatten im Winter eine Idee: Sie wollten Tauchen als Projekt an ihrer Schule, dem Sebastian Münster Gymnasium Ingelheim, in der Projektwoche vor den Sommerferien anbieten. Ich selbst habe durch die Schule als 13jährige zum Tauchen gefunden und bin bis heute davon begeistert. In unserem noch sehr jungen Verein fanden alle die Idee klasse.

Informationen und Neuerungen in der Ausbildung

Mehr als 100 ZuhörerMehr als 100 ZuhörerAm 23. März 2014 starteten rund 100 Tauchausbilderinnen und Ausbilder des LVST in die neue Tauchsaison mit der ersten Ausbildertagung des Jahres.

In den Räumlichkeiten der Eintracht im Möbus Stadion begrüßte Landesausbildungsleiter Uwe Weishäupl die Anwesenden und eröffnete die Tagung zunächst mit verschiedenen wichtigen Informationen und Neuerungen in der Ausbildung, die sich teilweise in den letzten Wochen aber auch brandneu am Vortag auf der Tagung der Landesausbildungsleiter angesammelt hatten.

Unruhige Schülern, die nur so vor Energie strotzen

zum vergrößern, bitte anklickenzum vergrößern, bitte anklickenDie Kunst möglich viel in die Köpfe von 15 TL-Anwärtern innerhalb kürzester Zeit hinein zu bringen. So hätte der Titel des Vorbereitungswochendes in der Sportschule des Landessportbundes Rheinland-Pfalz in Schifferstadt auch lauten können und dennoch blieb dank der straffen Organisation von Peter Gaa, stellvertretender Ausbildungsleiter im LVST, ausreichend Zeit für den persönlichen Austausch zwischen den Teilnehmern, darunter 5 TL1-Anwärter, 8 TL2-Anwärter und ein Crosser zum TL2.